Stiftung Auffangeinrichtung BVG
 DE FR IT EN
Home | News | Jobs

Obligatorisch Versicherte

Warum erhalte ich aus der obligatorischen Versicherung für arbeitslose Personen keine Leistungen im Alter?

Details anzeigenDetails ausblenden

Die obligatorische Versicherung schützt Sie gegen die Risiken Invalidität und Tod. Es sind keine Altersleistungen versichert (Art. 26 Abs. 3 BVG). Wenn Sie Ihre Altersvorsorge freiwillig fortführen wollen, finden Sie hier (> Link zu BVG/Einzelpersonen/Anmeldung) weitere Informationen.

Ich bin seit längerer Zeit arbeitsunfähig. Kann ich eine Rente aus der obligatorischen Versicherung beanspruchen?

Details anzeigenDetails ausblenden

Grundsätzlich werden die Invaliditätsleistungen aus der obligatorischen Versicherung fällig, wenn Sie eine IV-Rente der Eidgenössischen Invaliditätsversicherung (IV) erhalten. Bitte richten Sie ein Leistungsgesuch an uns, sobald Sie über einen rechtskräftigen Entscheid der IV verfügen. Weitere Informationen dazu finden Sie unter (> Link zu ALV/Obligatorisch Versicherte/Invaliditätsfall).

Als arbeitslose Person bin ich bei meiner bisherigen Vorsorgeeinrichtung weiterhin versichert. Muss ich trotzdem Beiträge für Ihre obligatorische Versicherung bei Arbeitslosigkeit bezahlen?

Details anzeigenDetails ausblenden

Nein, Sie können sich von der Beitragspflicht befreien lassen. Weitere Informationen dazu finden Sie unter (> Link zu ALV/Obligatorisch Versicherte/Befreiungsgesuch).


Kontakt







Stiftung
Auffangeinrichtung BVG
Risikoversicherung für Arbeitslose (ALV)
Postfach
8036 Zürich

Tel. +41 41 799 75 75
Fax +41 44 468 23 97

> E-Mail