Stiftung Auffangeinrichtung BVG
 DE FR IT EN
Home | News | Jobs

Jobs

Jurist/In, zweisprachig F/D (80% - 100%)

30.11.2017

Wollen Sie Ihre Fähigkeiten in die Praxis umsetzen und aktiv am Erfolg des Unternehmens teilnehmen? Suchen Sie eine ausgezeichnete Basis für Ihre berufliche Entwicklung und ein angenehmes Arbeitsumfeld? Bei uns arbeiten Sie eigenverantwortlich in einem inspirierenden Team. Attraktive Anstellungsbedingungen und gute Weiterbildungsmöglichkeiten runden dieses interessante Angebot ab.

Die Auffangeinrichtung ist eine nationale Vorsorgeeinrichtung mit ca. 170 Mitarbeitenden in Zürich, Lausanne und Bellinzona. Wir sind eine durch die Sozialpartner getragene privatrechtliche Stiftung und erfüllen von Gesetzes wegen besondere Aufgaben im Bereich der 2. Säule.

Was erwartet Sie?
Ihre Aufgabe ist anspruchsvoll und vielseitig: Sie führen selbstständig Verfahren an den Versicherungsgerichten (Leistungsfälle), am Bundesverwaltungsgericht (Zwangsanschluss- und Beitragsverfügungen) und bei SchKG-Aufsichtsbehörden (Beschwerdeverfahren). Die Stiftungsdokumente (Stiftungsurkunde, Reglemente und Vorsorgepläne) überprüfen Sie auf neue Erfordernisse der Gesetzgebung und Rechtsprechung. Bei rechtlichen Fragen unterstützen und beraten Sie die verschiedenen Geschäftsbereiche und tragen so zu einer effizienten Fallbearbeitung und zur Weiterentwicklung der Stiftung bei. Sie arbeiten ebenfalls am Weisungswesen mit und fördern auf diesem Weg das gemeinsame Rechtsverständnis.


Was bringen Sie mit?
Sie überzeugen uns mit Ihrer Erfahrung und mit Ihren Fähigkeiten: Sie haben ein universitäres Hochschulstudium der Rechtswissenschaften absolviert und idealerweise mit einem Anwaltspatent oder Doktorat ergänzt. Sie bringen mehrjährige Erfahrung im Sozialversicherungsrecht mit, vorzugsweise im Bereich der 2. Säule oder zumindest im IVG. Französisch beherrschen Sie in Wort und Schrift.
Sie sind offen, kommunikativ und engagiert. Ihr Denken und Handeln sind vernetzt. Sie arbeiten selbstständig und strukturiert. Zur Ihren Stärken gehören ebenfalls Ihre hohe Belastbarkeit, Ihre analytischen Fähigkeiten und Ihre sprachliche Gewandtheit. Im Umgang mit den verschiedenen Ansprechpartnern zeichnen Sie sich durch Empathie aus.

  
Was bieten wir?
Wir bieten Ihnen fortschrittliche Anstellungsbedingungen mit zeitgemässen Sozialleistungen und flexiblen Arbeitszeiten. Es erwartet Sie  ein moderner, heller und freundlicher Arbeitsplatz gleich beim Bahnhof Oerlikon (Umzug im Frühling 2018 von Wiedikon nach Oerlikon). Wir wertschätzen Ihre Person und anerkennen Ihre Leistung. Ihre Mitwirkungs- und Gestaltungsspielräume sind gross. Sie dürfen sich auf ein engagiertes Team mit Humor und ein offenes und unkompliziertes Umfeld freuen.


Gerne stehen Ihnen Isabel Diaz (Leiterin HR, isabel.diaz(at)aeis.ch, 044/468 22 37) oder PD Dr. Urs Müller (Leiter Recht & Compliance, urs.mueller(at)aies.ch, 044/468 23 85) für weitere Informationen zur Verfügung. 

Auf Ihre Bewerbung freuen wir uns. Bitte reichen Sie diese elektronisch ein: Bewerben  

Stiftung Auffangeinrichtung BVG
Human Resources
Isabel Diaz
Weststrasse 50
8036 Zürich

044 468 22 37

 


Kontakt







Stiftung
Auffangeinrichtung BVG
Direktion
Weststrasse 50
8003 Zürich